Volleyball Termine  

29.Sep @ 19:00 - 23:00
TUS Kriftel 2 - Herren 1
29.Sep @ 20:00 - 23:00
Damen 1 - SSC Bad Vilbel 2
13.Okt @ 20:00 - 23:00
Herren 1 - DSW Darmstadt
13.Okt @ 20:00 - 23:00
USC Gießen - Damen 1
20.Okt @ 15:00 - 21:00
TSV Bleidenstadt 2 - Hofheimer VC 2 - Damen 2
20.Okt @ 15:00 - 19:30
Herren 2 - TV Seulberg (Auswärtspiel)
   
Am 6. Spieltag bleiben die Damenmannschaften sieglos, während die Herren ihre Spiele gewannen

Vergangenen Samstag blieb den Gegnern, der Nauroder Mädels deren Können verborgen. Die Mannschaft kämpfte zwar am Anfang des ersten Satzes und konnte einen Gleichstand herausspielen, doch anschließend zeigten die acht Spielerinnen nicht das was sie wirklich drauf haben, so verloren sie das Spiel gegen Niederjosbach leider mit 0:3. Bisher gewann die Mädels alle Spiele in der Leistungsklasse 1, daher war es für diese Saison die erste Niederlage in dieser Spielklasse.
Unter der Leitung von Vanessa Glotzbach spielten: Janina Hof, Laura Förster, Johanna Dietz, Franziska Ferdinand, Cinja Polenske, Jana Wanke, Mascha Lankowski und Kim Schultze
Am vergangenen Sonntag hatten die Mädels, des Kreisklasseteams mal wieder viele Hindernisse zu überwinden. Der Heimspieltag wurde nach Höchst verlegt und zusätzlich waren viele Spielerinnen abwesend.


Dieses Wochenende hatte die älteste Mannschaft, der weiblichen Jugend, die auch die Damen 3 bildet gleich 2 Spiele. Am Samstag konnten die Mädels einen klaren Sieg herausspielen. Unter der Leitung von Vanessa Glotzbach gewann die Mannschaft gegen Eintracht Frankfurt 3:1, trotz der niedrigen Spielerzahl von nur 7 Spielerinnen. Durch taktische Spielerwechsel und Auszeiten, wurde auch in schwierigen Phasen die Mannschaft gestärkt.
Am Sonntag hingegen spielten die Mädels in der Kreisklasse, gegen SV Niederseelbach, die letztes Jahr noch Kreisliga spielten. Hier unterlag Naurod klar mit 0:3. Die Mannschaft war zusätzlich gehandicapt, da sie nicht von ihrer eigenen Trainerin gecoacht werden konnte, diese hatte selbst ein Spiel. Dennoch meisterten die Spielerinnen souverän den 2. Satz konnten zwischdurch sogar eine Führung herausholen, jedoch unterlagen sie dann doch 21:25.
Unter der Leitung von Vanessa Glotzbach spielten: Janina Hof, Cinja Polenske, Laura Förster, Jana Wanke, Johanna Dietz, Mascha Lankowski, Fraziska Ferdinand, Cassandra Timm, und Tatjana Glotzbach
Ein erfolgreiches Wochenende konnten die ersten Herren und Damen 3 verbuchen

Der zweite Spieltag der Saison 2004/2005 am vergangenen Wochenende bot ein buntes Potpourri an Ergebnissen.

Ungeschlagen beendete das "Nauerder Ballett" das Mixedturnier "Sekt oder Selters" in Bad Camberg.


Naurod vOlley hat sich entschieden, trotz des berufs- und altersbedingten Ausscheidens einiger Spielerinnen, auch in der kommenden Saison mit 3 Damenmannschaften in Kreisklasse, Bezirks- und Bezirksoberliga zu starten. Dank der erfolgreichen Jugendarbeit können die entstehenden Lücken weitgehend aus eigener Kraft geschlossen werden. Durch die Umstrukturierung ergibt sich aber auch für Spielerinnen, die sich uns gerne anschliessen möchten eine tolle Gelegenheit..Bei Interesse seid ihr herzlich eingeladen, einfach direkt einmal an einem Training teilzunehmen.

Die Bezirksoberliga trainiert Di und Fr um 20:30 Uhr in der Kellerkopfhalle.
Die Bezirkliga trainiert Di um 18:00 Uhr in der Kellerkopfhalle und Do um 19:00 Uhr in der Internat. Schule
Die Kreisklasse trainiert Mo um 16:00 und Fr um 16:15 Uhr in der Kellerskopfhalle

Weitere Infos ? Einfach mal anrufen 06127/66103 oder Mail an Joerg

Trau Dich, wir freuen uns auf Dich :-)

Am 9.-11.Juni 2006 ist es wieder soweit. Alle Jugendlichen von Naurod vOlley, die in der abgelaufenen Saison am Spielbetrieb teilgenommen haben sind herzlich eingeladen zur Jugendfreizeit nach Bad Dürkheim.


... ist es uns hier, im nordöstlichen Vorort von Wiesbaden gelungen eine Volleyballabteilung mit gesunden Strukturen aufzubauen. Mit 5 Erwachsenen- 6 Jugendmannschaften und einer großen Hobbygruppe decken wir alle Alters- und Leistungsklassen bis zur Bezirks(ober)-Liga, sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren ab. Auch wenn wir inwischen unsere Abgänge durch unsere eigene Jugend kompensieren können, freuen wir uns über nette, engagierte Spielerinnen und Spieler aus der Region, die sich uns anschliessen möchten. 
Eine ordentliche Halle, ausreichende Trainingszeiten, qualifizierte Trainer, engagierte Mitspieler, ein eigenes Beachfeld und ein Programmangebot, das weit über das rein volleyballerische hinausgeht, sind eine tolle Basis nicht nur viel Spass zu haben, sondern sich auch sportlich weiter zu entwickeln.
Falls Ihr Interesse habt, schaut einfach unverbindlich im Training vorbei. Die Trainingszeiten findet ihr hier auf der Web-Site. Ihr könnt auch gerne erst einmal einen unserer Trainer anrufen oder anmailen. Kontaktdaten findet Ihr im Menue "Kontakt".
Etwas unglücklich verlief die Hessenmeisterschaft für die Senioren 2 aus Naurod.

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.