Volleyball - Damen 1 - Doppel-Heimspiel am Sonntag in der Halle am 2. Ring in Wiesbaden

Am kommenden Sonntag, den 9.02. ist um 12 Uhr der Tabellenfünfte von der TG Wehlheiden zu Gast in der Halle am 2. Ring. Im Anschluss spielen um 16 Uhr die Regionalliga-Herren der TG Naurod gegen die VSG Kassel. Wie in jedem Jahr ist die heimische Kellerskopfhalle 10 komplette Tage aufgrund von Faschingsveranstaltungen gesperrt für den Sport. Mitten in der laufenden Saison stellt das alle Mannschaftssportler vor große Herausforderungen. So mussten auch die Volleyballdamen improvisieren und sagen Danke an den TV Bommersheim für das spontane Trainingsspiel in Oberursel. Nicht nur die Trainingssituation, sondern auch urlaubsbedingte und krankheitsbedingte Abwesenheiten stellen das Trainer-Duo vor immer wieder neue Aufgaben.

Nach der 1:3 Niederlage im Oktober arbeiten alle auf den ersten Punktgewinn im Jahr 2020 hin. In diesem Jahr war man schon oft sehr nah dran am Satzgewinn, letztlich stand das Team aber immer ohne zählbares da. Das soll am Sonntag endlich anders werden, getreu dem Motto: „wenn nicht jetzt, wann dann?“.

Der Eintritt ist natürlich wie immer frei und die Anreise wird sich für den Doppelpack-Heimspieltag sicher lohnen.


 

TG Naurod - TG Wehlheiden
Sonntag, 09.02.2020
Spielbeginn 12 Uhr


Halle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden


Drucken   E-Mail