Saisonstart der Tischtennis-Jugend 2021/22

Zunächst noch einmal ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren Anja und Peter Maurer von Apartments Maurer, die uns einen zusätzlichen Trikotsatz für die Nachwuchsmannschaften gesponsert haben, so dass unsere Nachwuchsspielerinnen und -spieler nun mit einem Heim- und Auswärtstrikot ausgestattet sind.

Nachwuchspielerinnen und -Spieler im Auswärtstrikot

Die Jugendabteilung startet mit fünf Nachwuchsmannschaften in die laufende Saison. Mit dabei eine komplett neu formierte Jungen 11 Mannschaft, in der, außer Hannes Weiss, nur Spiel-Neulinge, nämlich Lukas Nieswandt, Raphael Balde, Noah Vinnicombe, Edwin (Yuzheng) Liu, Nik Bender und Simon Kolb an den Start gehen.

Bereits am ersten Septemberwochenende hieß es TG 1890 Naurod (J 11) vs. TG 1890 Naurod, antreten durften im ersten Spiel der Jungen 11 Raphael, Noah, Nik und Simon gegen unsere nun schon etablierte Jungen 13 Mannschaft mit Philipp Hoch, Leonard Mauer, Helena Lange und Joshua Gill. Beide Mannschaften spielen in der Kreisliga Jungen 13, da es für die Jüngeren keine eigene Liga gibt. Der Spielpraxis und -erfahrung der Älteren geschuldet, mussten sich die Jüngeren dieser Erfahrung geschlagen geben. Der Endstand lautete für die Heimmannschaft (TG 1890 Naurod 11) 0:10. Dennoch konnte man bereits einige gute Ballwechsel sehen und vor allem die Spielfreude unserer Jüngsten.

Naurod vs. Naurod

Auch in ihrem zweiten Spiel konnten die Jungen 11 leider auch keine Punkte nach Naurod holen, obwohl Hannes und Raphael ihr Doppel erst im 5. Satz mit 9:11 aus der Hand geben mussten. Die Jungen 13 punkteten zeitgleich auswärts beim TV 1877 Kostheim. Hier konnten Philipp, Leonard und Helena ihre Spiele für sich entscheiden, einzig Joshua, der an diesem Abend nicht in sein Spiel fand, musste sich zweimal geschlagen geben.

Eine weitere Nachwuchsmannschaft auf Kreisebene ist die Jungen 18 II mit Peter Buchwaldt, Luca Neugebauer, Luis Stock, Jonas Knospe und Fabian Hinz. Sie begannen ihren Saisonstart mit dem Kreispokalviertelfinale beim TuS 1883 Nordenstadt. In einem spannenden Duell konnten sich die Nauroder, hier mit Peter, Luca und Jonas, durch das gewonnene Doppel (Peter/ Luca) den Sieg sichern. In den Einzeln konnten alle drei nur eines ihrer Spiele für sich entscheiden. Der Endstand mit einem 4:3 aus Nauroder Sicht, sicherte der Mannschaft die Teilnahme an der Kreispokalendrunde, die am 05.12.21 in Naurod ausgetragen wird.

Luca, Jonas, Peter mit ihrem Coach Samuel beim Auswärtssieg

Siegreich starteten unsere Nachwuchsmannschaften auf Bezirks- und Verbandsebene. Bereits am 11.09.21 bezwangen Lenny Bartosch, Lavina Lange, Kjell Molitor und Ben Mauer in der Bezirksoberliga J 15 ihren Gegner aus Oberzeuzheim in dessen Heimspielstätte mit 7:3, dabei brachten Lenny und Kjell alle ihr Spiele durch und konnten sogar mit ihrem neu formierten Doppel punkten.

Ben, Kjell, Lenny, Lavina in Oberzeuzheim

In der Verbandsliga J 18, der zweithöchsten Nachwuchsklasse in Hessen, traten Quentin Molitor, Leander Molitor, Linus Klode sowie Pascal Schmidt am 12.09.21 zu ihrem ersten Punktspiel bei der TG 1899 Oberjosbach an. Nachdem es schon nach den Eingangsdoppeln 0:2 für den Gastgeber stand, konnten die vier Nauroder auch in den Einzeln jeweils ihre Spiele nach Hause bringen. Einzig Quentin machte es in seinem Einzel noch ein wenig spannend, konnte dann aber den fünften Satz doch für sich entscheiden. Endstand war dann ein klares 6:0 für unsere Jungs aus Naurod.

VL Mannschaft im Heimtrikot gesponsert durch das erfolgreiche Crowdfunding-Projekt.

Insgesamt betrachtet ein sehr gelungener Einstand in die Saison 2021/22, der Lust auf mehr Tischtennis im Nachwuchsbereich macht und auch einiges an Spannung verspricht.


Drucken   E-Mail