Souveräner Saison-Start der TG Naurod bei den Jungen 15 in der Kreisliga

TG 1890 Naurod II vs. TV 1886 Igstadt II

Am Freitag, den 28.08.2020, war es dann endlich soweit, nach etwa einem halben Jahr gab es das erste Verbandsspiel im TT-Nachwuchsbereich. 

Die Jungen 15 KL starteten mit Peter Buchwaldt, Jonas Knospe, Fabian Hinz und Luca Neugebauer gegen Igstadt II in die Saison.

Nachdem zunächst alle ‚Corona-Auflagen‘ besprochen und gemeistert wurden, ging es etwas ungewohnt ohne Doppel direkt zu den ersten Einzeln an die Tische.

Kam es in allen ersten Spielen der Vier zwar immer wieder zu knappen Sätzen und auch Satzverlusten, konnten die Nauroder doch mit mentaler Stärke und einer souveränen Beratung durch ihren Coach Samuel Dietz alle vier Spiele für sich entscheiden. 

So stand es nach der ersten ‚Runde‘ 4:0 für die TG Naurod.

In der zweiten gaben dann Peter, Fabian und Luca je nur noch einen Satz ab, einzig Jonas machte es bis zum Ende des 5. Satzes extrem spannend, den er aber dann doch noch mit 12:10 für sich entscheiden konnte. So stand am Ende ein vielleicht überraschender, aber wohl verdienter 8:0 Sieg.

 

TG 1890 Naurod II vs. TuS Et. Wiesbaden 1846 II

Direkt am Folgetag, Samstag, den 29.08.2020, musste die Mannschaft im Kreispokal-Achtelfinale gegen die TuS Et. Wiesbaden II in geringfügig veränderter Besetzung antreten. Hier spielten Jonas Knospe, Fabian Hinz und Ben Mauer. Auch dieses Spiel entschieden die Nauroder mit 4:2 für sich. Ben Mauer holte sich zwei deutliche mit 3:0 Siege und auch Fabian musste in seinen beiden Spielen nur einen Satz abgeben. Nur Jonas fand nicht so richtig zu seinem Spiel und verlor nach einer 2:0 Führung in Sätzen zunächst sein erstes Spiel. Leider musste er auch im zweiten Spiel nach dem ersten Satzgewinn die restlichen drei Sätze seinem Gegner von Et. Wiesbaden überlassen. 

Insgesamt hat sich die Mannschaft somit für das Viertelfinale im Kreispokal am 18.09.20 qualifiziert, nicht zuletzt auch durch die gute Unterstützung von Samuel Dietz als Coach.

So kann man gespannt auf die nächsten Spiele blicken…


Drucken   E-Mail