SGK Bad Homburg - TG Naurod 10.11.2018

Am 5. Spieltag trat unsere A-Schülermannschaft beim zweiten in der Bezirksliga vertretenen Bad Homburger Verein erneut in Stammbesetzung an. Nach den beiden jeweils relativ deutlichen Doppeln stand es 1:1, und es ging in die Einzel. Hier hatte Sophia einen schweren Stand und verlor ihre beiden Einzel jeweils 1:3; dahingegen konnten Linus, Quentin und Pascal ihre Spiele alle deutlich mit 3:0 bzw. 3:1 für sich entscheiden, so dass am Ende ein verdientes 6:3 resultierte und die Mannschaft weiterhin Tabellenführer ist.

 

TV Kostheim – TG Naurod 16.11.2018

Schon 6 Tage später musste zum nächsten Auswärtsspiel angetreten werden, diesmal beim TV Kostheim, der ebenfalls im vorderen Tabellendrittel zu finden ist.

Hier entwickelte sich ein nervenaufreibendes Spiel schon in den Doppelpaarungen. Sophia und Pascal gewannen ihr Doppel 3:1; Linus und Quentin konnten bei einem zunächst 1:2- Rückstand nach großem Kampf das Spiel doch noch im 5. Satz für sich entscheiden. So ging es mit einer 2:0-Führung in die Einzel. Leider mussten hier jeweils Sophia und Linus ihre beiden Begegnungen relativ deutlich abgeben. Erneut war jedoch auf Quentin und Pascal Verlass: alle beide gewannen ihre zwei Spiele überlegen, so dass im 6. Spiel der 5. Sieg resultierte.

Nächstes Wochenende sind mit Lorchhausen und Erbenheim wieder zwei schwere Gegner zu erwarten in dieser sehr ausgeglichenen Bezirksligagruppe.

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.