Wie der Name der Übungstunde schon sagt, steht hier zunächst der Spaß am Sport und der Bewegung im Vordergrund. In dieser Gruppe geht es um Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination in gleichem Maße.

Ein ausgewogenes Programm mit Elementen aus Aerobic, Kraft-Ausdauertraining, Gleichgewichtstraining und dem Dehntraining bringt uns zum Schwitzen und lachen.Ein besonderer Schwerpunkt in dieser Gruppe ist das rumpfstabilisierende Training sowie das Rückenkrafttraining.

Einsteigerinnen und Ungeübte sind jederzeit gerne willkommen!

Im Anschluß wird für 30 Minuten ein Faszientraining angeboten, das auch unabhängig von der Übungsstunde wahrgenommen werden kann.

"Faszien sind Bindegewebe, dass nahezu alle Strukturen (Muskeln) innerhalb unseres Körpers umhüllen und verbinden. Im Laufe der Zeit kommt es zu Verklebungen und Verhärtungen in diesem Bindegewebe, die für eine Vielzahl von meist orthopädischen Problemen verantwortlich sein können.
Mit Hilfe des Fszientrainings, das im Grunde genommen nichts anderes als ein Beweglichkeitstraining ist, können diese Verklebungen und Verhärtungen allmählich gelöst und so die Beweglichkeit der Muskulatur verbessert werden.

Faszientraining dient also der Erhöhung der Elastizität und der Beweglichkeit, zur Verletzungsprophylaxe und kann helfen, Schmerzen zu reduzieren.

Es trägt zu einem verbesserten Muskel-und Bindegewebsstoffwechsel bei, verkürzt die Regenrationszeit nach dem Krafttraining, verringert den entstehenden Muskelkater und trägt allgemein zur Steigerung des Wohlbefindens bei."

 

Trainingszeiten

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.