Volleyball Termine  

24.Aug @ 13:00 - 20:00
Damen 1 - Vorbereitungsturnier
31.Aug @ 10:30 - 19:00
Damen 1 - Vorbereitungsturnier - HÖ 9.30
08.Sep @ 10:00 - 19:00
Damen 1 - Vorbereitungsturnier - HÖ 9 Uhr
21.Sep @ 20:00 - 23:00
Damen 1 - VfL Marburg - HÖ 18:30
17.Nov @ 16:00 - 19:00
Damen 1 - TG Rüsselsheim
30.Nov @ 20:00 - 23:00
Damen 1 - USC Gießen
   

125 Jahre TGN und danach Richtung Bommersheim

An diesen Sonntag trafen wir uns mit gemischten Gefühlen bereits um 10.00 Uhr an der Kellerskopfhalle.
Warum fragen sich jetzt einige? Das kann ich erklären.
Es stand die 125 Jahrfeier der TG Naurod auf dem Programm und Icke war so nett und hatte den Vorschlag unterbreitet, dass wir ein selbstkomponiertes Lied trällern. Gut, dass kann man so machen, aber dann isses halt Kacke. Man würde sich noch Jahre danach an diese Vorstellung erinnern. 10 Volleyballer mit einem katastrophalen Gesang und einige blutende Ohren. Wir verständigten uns dann kurzfristig auf Plan B, der vorsah, dass jeder Spieler kurz seine Position erklärt. Das war echt deutlich angenehmer. Nochmals im Namen der ganzen Mannschaft … Danke, Icke, für Plan B!!!

 

Nach der Veranstaltung gab es noch ein paar kleine Häppchen und dann ging es gut gestärkt nach Bommersheim. Wir hatten das erste Spiel. Da Bommersheim direkt hinter uns in der Tabelle stand, stellten wir uns auf ein schweres Spiel ein.

Der erste Satz lief nicht so optimal. Wir hatten hier und da einige Abstimmungsprobleme und kamen nicht richtig ins Spiel. Zu viele Angriffsfehler, die entweder ins Aus oder ins Netz geschlagen wurden. Sekt vor dem Spieltag ist wohl doch nicht so gut. Folgerichtig verloren wir den ersten Satz mit 25:21.

Der zweite Satz verlief dann aber deutlich besser. Vermutlich war der Sekt ausgeschwitzt. Die Angriffe waren deutlich effektiver und so gewannen wir den Satz mit 19:25.

Im dritten Satz führten wir deutlich. Da können sich die Naurod Volleys schon erlauben wieder rumzualbern und zwei Gänge zurück zu schalten. Als der Gegner dann plötzlich wieder aufholte, hatten wir das Problem die Gänge zu finden. Man muss sich das in der Metapher so vorstellen. Wir versuchten im fünften Gang einen Berg anzufahren. Oben auf dem Berg angekommen hieß es dann 25:19 für Bommersheim. Den Satz haben wir voll verkackt.

Im dritten Satz wollten wir es besser machen. Mit viel Kampf und einer Aktion, in der der Ball von Oli über die Netzkante gepustet wurde, gewannen wir den Satz mit 25:17.

Im fünften Satz begannen wir druckvoll und machten fast keine Fehler. Genau zur richtigen Zeit waren wir zu 100% mental auf der Höhe. Wir erspielten uns einen deutlichen Punktevorsprung und machten auch nach dem Seitenwechsel so weiter. Wir gewannen den fünften Satz mit 15:9.

Am Samstag, den 21.03.2015, möchten wir das letzte Spiel in unserer ersten Landesligasaison mit einem Sieg beenden.

 

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.