Volleyball Termine  

19.Jan @ 15:00 - 21:00
Eintr. Wiesbaden 3 - TV Idstein 2 - Damen 2
19.Jan @ 20:00 - 23:00
Damen 1 - FSV Bergshausen
20.Jan @ 14:00 - 18:00
TV Biedenkopf - Herren 1
26.Jan @ 20:00 - 23:00
Herren 1 - TUS Kriftel 2
27.Jan @ 13:00 - 14:00
SSC Bad Vilbel 2 - Damen 1
09.Feb @ 14:45 - 15:45
DSW Darmstadt - Herren 1
   

Eintracht Wiesbaden - Herren 2

Zum Spitzenspiel in der Kreisliga reisten die Nauroder Herren mit wahrlich nicht perfekten Voraussetzungen an.
Viele Spieler waren krankheits- bzw. verletzungsbedingt nicht in Höchstform.
Grosse Klasse aber dass trotz aller Einschränkungen die Mannschaft fast komplett aufgelaufen ist und jeder sein Bestes gab.
Und das war dann, vor allem zu Beginn des Spiels, gar nicht so schlecht.


Gleich zu Beginn des ersten Satzes schien die Abwehr der Nauerder unüberwindbar so dass schnell ein 6 Punkte Vorsprung herausgespielt wurde.
Im weiteren Verlauf holte aber die Eintracht Punkt für Punkt auf um  dann selbst in Führung zu gehen. Ein Kraftakt zum Ende des ersten Satzes brachte dann sogar noch einen Satzball für Naurod, der aber leider nicht verwertet werden konnte. Damit gung der Satz am Ende denkbar knapp mit 28:26 an die Eintracht.
Der 2. Satz war zu Beginn ausgeglichen. Zur Satzmitte hin konnte sich die Entracht wieder deutlich absetzen. Und wieder setze eine Aufholjagd ein, die aber zu spät gestartet wurde, Der Rückstand war zu groß und so endete der Satz mit 25:17 für die Einzracht.
Im 3. Satz schwanden dann die Kräfte sehr schnell. Hier machte sich deutlich bemerkrbar dass doch einige Spieler mit Erkältungen und verletzungen zu kämpfen hatten. Mit vielen unnötigen Eigenfehlern machten die Mannen vom Kellerskopf es den Innenstädtern sehr leicht. 25:13 hiess es am Ende.
Trotzdem gehen die Herren 2 als Herbstmeister in die Winterpause.Wenn danach alle Spieler wieder auskuriiert sind, wird das Rückspiel ein ganz anderes werden.
Das team hatte zwar das Spiel verloren, als Team aber klar gewonnen. Der Zusammenhalt und der Kampfgeist geben viel Zuversicht für eine erfolgreiche Rückrunde

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.