Volleyball - Damen 1 - Saisoneröffnung mit Heimspiel am Samstag in Auringen

Am kommenden Samstag ist um 20 Uhr der VfL Marburg zu Gast in der Auringer Mehrzweckhalle. Zuschauer sind natürlich wie immer herzlich Willkommen! Marburg war in den vergangenen Spielzeiten immer ein attraktiver Gegner, der den Naurod Damen alles abverlangt hat. So ist dieser Saisonauftakt die erste Möglichkeit zur Standortbestimmung, die bei den Vorbereitungsturnieren aufgrund der wechselnden Besetzungen und fehlenden Neuzugängen noch nicht möglich war.

Neu im Team sind die beiden Zuspielerinnen Janina Hecht vom Oberliga-Absteiger der TG Groß-Karben und Youngster Anna Kreusel (Jugenspielrecht bei TuS Kriftel). Vom Ligakonkurrenten USC Gießen hat sich kurzfristig Angreiferin Michèle Roux den Wiesbadenerinnen angeschlossen. Von der TuS Nordenstadt kommt Mittelangreiferin Vanessa Wilhelmi, ebenso wie last-minute-Neuzugang Francesca Lo Sardo. Für Konkurrenz auf der Liberoposition sorgt die aus Bommersheim kommende Eva Schwab.

Aus unterschiedlichsten Gründen stehen in der nächsten Saison die langjährige Universalspielerin Cinja Polenske, Mittelangreiferin Lea Hohmann, Angreiferin Nina Haupt, Zuspielerin Sara Hambach und Universalspielerin Caro Gorges nicht mehr für die TG Naurod auf dem Spielfeld.
 

TG Naurod - VfL Marburg
Samstag, 21.09.2019
Spielbeginn 20 Uhr
Mehrzweckhalle in Wiesbaden-Auringen


Drucken   E-Mail