TT - Jungen 13 Spannendes Spiel der gegen einen der Favoriten

TG 1890 Naurod vs. TuS 1883 Nordenstadt (J11)

Am vergangenen Freitag traten die Jungen 13 der TG Naurod zu ihrem ersten Auswärtsspiel gegen den TuS Nordenstadt (J 11), einem der Titelanwärter, an. Philipp Hoch und Leonard Maurer wurden an diesem Spieltag durch Kjell Molitor verstärkt. 

Philipp, der seine erste Saison als Stammspieler beschreitet, konnte sich heute durch sein Angriffsspiel gegen die Nummer 3 aus Nordenstadt in vier Sätzen durchsetzen. Gegen die Nordenstädter Nummer 1 hingegen musste sich Philipp in drei Sätzen geschlagen geben, obwohl er seine persönliche Leistung im Gegensatz zur letzten Begegnung steigern konnte und auch die 2 war heute für ihn noch nicht zu schlagen.

Kjell startete zunächst nervös gegen die stark aufspielende 2 aus Nordenstadt und vergab den ersten Satz in der Verlängerung. Der zweite Satz ging knapp mit 11:9 an Kjell. Erst im dritten und vierten Satz hatte Kjell seinen Gegner dann im Griff und holte verdient den ersten Punkt für Naurod. In seinem zweiten und dritten Spiel überzeugte Kjell durch seine mentale Stärke und sicherte uns drei Punkte damit drei Punkte für die TG Naurod.

Leonard kämpfte in allen drei Spielen, konnte aber gegen die Mit-Meisterschaftsanwärter aus Nordenstadt heute wenig bewegen und musste sich am Ende mit einem Satzgewinn zufriedengeben.

So stand es am Ende 5:4 für die Gegner.


Drucken   E-Mail