Tischtennis: Nachwuchs bereitet sich auf die Saison vor

 

Am letzten Wochenende spielten Peter Buchwaldt, Leander Molitor und Luis Stock beim Main-Kinzig Nachwuchs Turnier in der Altersklasse Jungen 15 im Schweizer System. Für alle drei war es in diesem Spielsystem Premiere. Nachdem sie etwas unsicher begonnen haben, konnten sich alle im Laufe des Turniers steigern und belegten folgende Plätze: Peter Platz 12, Leander Platz 6 und Luis Platz 20.

Peter Buchwaldt, Leander Molitor, Luis Stock beim Main-Kinzig-Nachwuchs-Turnier

Auch in der Altersklasse Jungen 13 nahmen zwei Spieler der TG Naurod teil. Kjell Molitor und Quentin Molitor starteten beide gut ins Turnier. Mit einer Bilanz von 4:2 belegte Kjell Platz 9 und Quentin sicherte sich den Turniersieg in seiner Altersklasse mit einer Bilanz von 6:0.

Initiiert wurde die Teilnahme an diesem Turnier von Jürgen Salzbrunn als zusätzliche Saisonvorbereitung zum laufenden Training. Als Verstärkung fürs Coaching konnte er Patrick Rossel gewinnen. Beide sind ziemlich neu in der Nauroder TT-Abteilung, haben sich aber sehr schnell eingelebt und aktiv eingebracht.

 

Peter Buchwaldt, Leander Molitor, Luis Stock beim Main-Kinzig-Nachwuchs-Turnier


Kjell Molitor und Quentin Molitor mit Patrick Rossel beim Main-Kinzig-Nachwuchs-Turnier

 

Siegerehrung: Quentin als Turniersieger 

 

 


Drucken   E-Mail