Tischtennis - B1-Schüler-Mannschaft startet souverän in die Rückrunde

 

Die B1-Schüler-Mannschaft, welche die Vorrunde als Tabellenzweiter abgeschlossen hatte, eröffnete die Rückrunde mit einem klaren Sieg in Kostheim. Lavina Lange und Kjell Molitor wurden in diesem Spiel durch Leander Molitor ergänzt. Die ersten drei Einzel wurden von Leander, Lavina und Kjell souverän in je drei Sätzen gewonnen. Im Doppel allerdings lagen Lavina und Kjell zunächst mit zwei Sätzen hinten, konnten aber, nach gutem Coaching durch Georg Hiltl, die weiteren drei Sätze für sich entscheiden. So ging die Mannschaft mit einem 4:0 in die zweite Runde der Einzel, die, trotz des bereits gewonnen Spiels, im Pokalsystem ausgespielt werden.

Auch hier kam es zu drei Spielgewinnen, einzig Lavina machte ihr Spiel spannend, da sie in den ersten beiden Sätzen in die Verlängerung gehen musste; allerdings entschied sie diese dann nervenstark mit 12:10 und 16:14 für sich. Am Ende stand es dann 7:0 für die Nauroder B1-Schüler.


Drucken   E-Mail