Neujahrsempfang der Turngemeinde 1890 Naurod

Sportlich-musikalischer Neujahrsempfang der TG  Naurod

Die Terminkalender sind voll von Neujahrsempfängen, doch besonders bei einem so großen Verein wie die TG Naurod mit den etwa 1500 Mitgliedern in den verschiedensten Abteilungen ist eine solche Veranstaltung eine gute Gelegenheit sich in lockerer Atmosphäre zu treffen.

Beim diesjährigen Empfang  am Sonntag, 15. Januar, wurde zwar auch noch viel geredet und geehrt, was ja auch schließlich dazu gehört, aber erstmals wurden die Mitglieder auch musikalisch unterhalten. Mit einem abwechslungsreichen Programm  lockerte das Bläsersyndikat Naurod die Veranstaltung  schwungvollen auf.

Äppelblütefest 2011

Märchenhaftes Äppelblütenfest-Wochenende
 
Ganz Naurod hat mit seinen Gästen bei strahlendem Sonnenschein das 58. Äppelblütenfest gefeiert.
Ein märchenhafter Festumzug schlängelte sich am Blütenfestsonntag durch die Straßen, die von vielen hundert Schaulustiger gesäumt waren. Schon am Anfang konnte man den  phantasievollen Wagen und die Fußgruppe, für die die TG Naurod verantwortlich war, bewundern. Aus einer  von Rosen umrankten  Burg grüßte Dornröschen die vielen Zuschauer und die mitmarschierenden Soldaten bewachten die Prinzessin.
An der Turnerquelle trafen sich  von Freitag bis Sonntag Wein- und Bierliebhaber und auch die angebotenen Spießbratenbrötchen waren wieder sehr beliebt. Die Stimmung war immer ausgelassen und fröhlich, man traf alte und neue Bekannte und feierte bis tief in die Nacht.
 
Dass dies alles so reibungslos funktioniert, bedarf natürliche einer guten  Vorbereitung, einer gut durchdachten Organisation und der Mithilfe von vielen, vielen Vereinsmitglieder. Es beginnt schon beim Planen des Einkaufes, der Einteilung der Helferschichten und dem Aufbau der ganzen Stände. Am Festwochenende arbeiten Helfer im Wein- und Bierstand, am  Spießbraten-Verkaufstisch und beim Kuchenverkauf am Sonntagnachmittag. Es muss morgens immer wieder aufgeräumt, gekehrt und nachgefüllt werden und am Montagmorgen ist man dann froh, wenn auch der Abbau der Stände gut abgeschlossen wird.
Manches Vereinmitglied ist dabei an allen Tagen dabei und packt kräftig mit an, andere übernehmen gerne einen Dienst oder backen einen Kuchen. Jeder und jede wurde gebraucht, dass die Veranstaltung auch diesmal gut „über die Bühne ging“.
Vielen Dank dafür an alle Helferinnen und Helfer!
 
Impressionen vom Äppelblütenfest und von der „Turnerquelle“ sehen Sie hier.

Sportabzeichen 2011


Fit für's Deutsche Sportabzeichen!?
Keine Ahnung? – Probieren Sie es aus
Trainieren Sie mit uns!
Nähere Informationen finden Sie hier!

1. Nikolausmarkt in Naurod

Schöne Eindrücke auf dem 1. Nikolausmarkt in Naurod sammelte Bernd Gebhardt.
In der Gallery könnt ihr das Ergebnis bewundern.

Kellerskopfhalle wieder geöffnet

Liebe Mitglieder,
as lange Warten hat ein Ende.
Ab sofort stellt uns die Stadt Wiesbaden die Kellerskopfhalle wieder zur Verfügung.
Allerdings wird das mit „Halle 1“ bezeichnete Hallendrittel noch weiter gesperrt bleiben.
Die Turngemeinde Naurod kann somit alle Trainingseinheiten, die von der Einschränkung nicht betroffen sind, wieder in die Halle zurückverlagern. (Die Sportgruppen aus Halle 1 verbleiben jeweils noch dort, wo sie während der Bauzeit ausgelagert waren).
Da die Information über die tatsächliche Freistellung sehr kurzfristig erfolgte, kontaktieren Sie bitte Ihren Trainer, ab wann Ihre Sportgruppe wieder in die KKH zurückkehrt.

Neue Angebote zum Download

Die Downloadbereiche der Seite wurde grundlegend überarbeitet. In jeder Abteilung finden Sie nun einen Menuepunkt "Downloads" über den Sie Logos, Formulare et. herunterladen können. Die Webautoren der einzelnen Abteilungen können nun auch selbst Angbote hochladen. Ein weiterer Schrit um das Angebot auf dieser Seite noch akuteller und interessanter zu gestalten. Über diesen Link kommen Sie direkt zur Übersicht.

„Im Verein da stimmt´s“ – Harmonische Jahreshauptversammlung der TG Naurod

4.4.2008 - Die Jahreshauptversammlung der Turngemeinde Naurod stand ganz im Zeichen guter Zusammenarbeit - aus den Ausführungen des Vorstandes und der Abteilungsleiter der einzelnen Abteilungen war jedenfalls nur Zufriedenheit und Anerkennung für die geleistete Arbeit herauszuhören.
Der erste Vorsitzende Walter Koeth begrüßte die anwesenden Mitglieder der Turngemeinde und dankte als erstes allen Helferinnen und Helfer, ohne die die vielen Veranstaltungen im Laufe des vergangenen Jahres gar nicht durchführbar wären. So sind vor allem beim Äppelblütenfest, beim Backeslauf, beim der Sportschau der Kinder-Jugendabteilung und bei den vielen anderen sportlichen und geselligen Events viele helfende Hände nötig. Etliche Arbeitsstunden werden auch von der Geschäftstelle sowie bei der Erstellung des Vereinsheftchens geleistet. Besonders auf die von Jörg Martin neu gestaltete Internetseite www.tg-naurod.de wurde hingewiesen. Dort kann sich jeder über das Angebot der TG Naurod und über Neuigkeiten informieren oder nur mal die Bildergalerie ansehen. Walter Koeth bedankte sich ebenso herzlich bei Benedikt Kloss, der sein freiwilliges soziales Jahr im Verein ableistete und der auch von allen Gruppen, in denen er eine hervorragende Arbeit verrichtete, sehr gelobt wurde. Ein Nachfolger ist auch schon gefunden und der Verein ist um diese Verstärkung sehr dankbar.

Neujahrsempfang am 21.1.2007

 117 Jahre TG Naurod - 117 Mitglieder beim Neujahrsempfang, bemerkte Ortsvorsteher Wolfgang Nickel und versuchte schmunzelnd die Anwesenden den einzelnen Jahrgängen zuzuordnen. In lockerer, gelöster Atmosphäre wurde noch einmal ein Schlusstrich unter das erfolgreiche Jahr 2006 gezogen. Treue Mitglieder wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Dabei mussten mitunter sogar ganze Familien aufgerufen werden. Gutgelaunt bei lecker Bröt- und Sektchen wurden dann noch die erfolgreichen Absolventen der Sportabzeichenprüfung geehrt, bevor die gelungen Veranstaltung mit dem gemütlichen Teil ihren Ausklang nahm.

Neujahrsempfang - Bilder in der Gallery

Sehr harmonisch verlief der diesjährige Neujahresempfang im großen Forum. Neben zahlreichen Ehrungen für verdiente und langjährige Vereinsmitglieder gab es eine spannende Vorstellung der Taekwondo-Abteilung. Im Rück- und Ausblick wurde die erfolgreiche Jugendarbeit des Vereins herausgestellt, in der auch ein Schlüssel für den Erfolg in der Zukunft gesehen wird. Darüberhinaus gilt es neue Trends und die damit verbundenen Sportarten frühzeitig zu erkennen und Angebote zu entwickeln.

Bilder von der Veranstaltung findet man in der Foto-Gallery