Zum 12. Markus-Schwalbach-Gedächtnis-Turnier hatte die Tischtennisabteilung in diesem Jahr am 10. Juni 2018 eingeladen. Es sollte in guter Tradition wieder ein Schleifchenturnier sein, bei dem sich zugeloste Partner im Doppel gegenüberstanden, um die Freude am Tischtennis und das Gedenken an Markus zu teilen.

Nachdem die Veranstaltung um einen Tag verschoben werden musste, kamen doch letztlich 16 Teilnehmer zusammen, die in 3 Runden à 5 Begegnungen unter sich ausmachten, wer die meisten Schleifchen sammeln konnte. Erfreulicherweise ging kein Teilnehmer ohne ein solches nach Hause. Anschließend wurden die 2 Sieger in einem Finalspiel gekürt, wobei derjenige mit den meisten Schleifchen mit dem Viertmeisten gegen, den Zweit- und Drittmeisten spielen durfte.

2018 MSGT Sieger

In einem spannenden Spiel mit großartiger Aufholjagd setzten sich dann Michael Gurlt (TGN) und Thorsten Sokoliss (Bremthaler TTV) durch und gewannen die zwölfte Ausgabe des MSGT.

2018 MSGT alle

Zur Siegerehrung beehrte uns die diesjährige Blütenkönigin, sowie Volker Bienstadt, der auch dieses Jahr wieder die Pokale spendete und in einem Grußwort die Nauroder Gemeinschaft sowie Markus' Beitrag dazu herausstellte.

Bleibt der Abteilung noch Danke zu sagen, an den Organisator Jens Kreyenfeld und die vielen Helfer, sowie im Besonderen der Familie Schwalbach, die das Turnier begleitet hat und unserer Jugendarbeit eine großzügige Spende überreicht hat.

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.