Lauftreff: PARTNERSCHAFTSLAUF 2021 Wiesbaden - Montreux, Herzlicher Empfang in Montreux...

Püktlich am 13.10.2021 haben die Läuferinnen und Läufer der TG-Naurod nach über 600 phantastischen Laufkilometern ihr Ziel Montreux erreicht. Die 19-köpfige Delegation der TG-Naurod wurde herzlich von der Verwaltungschefin Krystin Bise sowie von den Sportlerinnen und Sportlern des Sportvereins "CA Riviera Montreux" Empfangen.

Mit einem urigen Schweizer Käsefondueabend und ...

einem süßen Willkommensgruß, der vom Ehemann der Verwaltungschefin in Montreux gezaubert wurde, wurde die "Erholungsphase" für die Läuferinnen und Läufer eingeleitet, denn Frau Bise hatte ein tolles Programm mit Schlossbesichtigung, Bootstour und Fahrt mit der Zahnradbahn für die Gäste parat. Auch Francois Maffli, als Leherer bereits 38 Mal auf Austausch mit der Gutenbergschule in Wiesbaden zu Besuch, kümmerte sich um die Gäste aus Wiesbaden.

"Europa laufend verbinden" war das Motto und bleibt es auch, denn Ziel ist es, die Begegnungen und den direkten Austausch mit Menschen und Vereinen in den Partnerstädten zu pflegen und zu erneuern. "Wir haben wirklich tolle Kontakte geknüpft und alle waren begeisterst über die Belebung der Verbindung zwischen Montreux und Wiesbaden", resümiert Gerhard Brunnengräber und hat den Sportverein CA Riviera Montreux zum baldigen Gegenbesuch eingeladen.


Drucken   E-Mail