Jugendturnier in Seligenstadt

Jugendturnier in Seligenstadt

 

Am Pfingstwochenende nahmen die U12- und U14-Mannschaft am jährlichen Turnier der TGS Seligenstadt teil und spielten in einem hochklassig besetzten Feld jeweils 6 Spiele an einem Tag gegen Teams aus der Bezirks-, Landes- und Oberliga.

Die U14 konnte zwar keinen Sieg erringen, verlor aber als einziges Mixed-Team (Jungen und Mädchen) in der Jungenkonkurrenz 3 von 6 Spielen mit weniger als 3 Punkten und konnte Erfahrungen gegen ligahöhere Mannschaften als Vorbereitung für die anstehende Saison sammeln.

Nach dem anfänglichen Frust über die zum Teil sehr unglücklichen Niederlagen konnten sich Spieler und Trainer nach kurzer Zeit wieder zu einem Lächeln für das Mannschaftsfoto durchringen.

 

Am Pfingstmontag konnte das U12-Team, betreut durch die Spielerväter John Ford und Dirk Lahme, alle 3 Vorrundenspiele gewinnen und traf als Gruppenerster im Viertelfinale auf die Mannschaft des Bblz Mittelhessen. In einem spannenden Spiel mussten sich die Nauroder am Ende mit 36:38 Punkten geschlagen geben, freuten sich am Ende aber trotzdem über den 6. Platz.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2.jpg)U12[Das Team der U12]164 kB

Drucken   E-Mail