Erntezeit in Naurod


Wir lieben diese Sonntage. Samstag schön ausruhen, damit wir am nächsten Tag auch richtig fit sind. Es war zehn vor neun und ich traute meinen Augen nicht. Fast die vollständige Mannschaft war bereits anwesend und wartete ganz ungeduldig, dass der Schlüsselmaster die Festung aufschließt. Der kam dann auch kurz danach und die Nauroder stürmten die Halle. Es spielten sich Szenen ab, wie Samstag Abend in der Disse (allerdings ohne Türsteher). Alle waren hoch motiviert und bei lauter Musikbeschallung wurde aufgebaut.

Zu Besuch bei Nordenstadt

Wenn Sonntag früh der Wecker klingelt, dann ist klar, es ist endlich wieder Spieltag. Auch diesmal waren wieder die üblichen Verdächtigen angeschlagen vom Vortag. Sie haben es aber zumindest geschafft sich den Stempel abzuwaschen, um dem Straftraining zu entgehen. Spielbeginn um 10.00 Uhr? Das ist viel zu früh, um sich ordentlich aufzuwärmen und außerdem muss der Kreislauf erst noch in Schwung kommen. Sollte sich das rächen?

  

Erster Spieltag in Oberursel - Bäääääm

Die lange Vorbereitungsphase war nun endlich vorbei. Der erste Spieltag der neuen Saison 2013/2014 war gekommen. Unser Gegner war diesmal Bommersheim II. Wir waren alle heiß wie Frittenfett und umso enttäuschender war es für Tim, unser Libero, der krankheitsbedingt nicht spielen konnte. Für Tim wurde Alex als Libero eingesetzt und der machte seine Hausaufgaben wirklich gut. Aber dazu später mehr.
Gut gelaunt fuhren wir – schneller als die Polizei erlaubt - nach Oberursel. Jim Rakete hatte seine deutsche Hip-Hop- Mucke dabei und so konnten wir bereits unsere Ohren etwas betäuben und fühlten uns danach wieder wie 18.

Erste Probe für die neue Saison 

Endlich war es so weit - unser erstes Vorbereitungsturnier für die Saison 2013/2014 fand diesmal in Hochheim statt. Es war wie immer. Einige Spieler erschienen pünktlich, andere mit kleinen Augen und Stempel auf der Hand. Ein frischer Kaffee, ein belegtes Brötchen und schon waren alle wieder fit.

Wir waren fast alle komplett. Nur Teddy – unser Zuspieler - fehlte, der vermutlich mit Vollbart und Bärenfell in Kannada sein Unwesen trieb. Da wir allerdings bereits einen Plan B hatten, wurde Oli zum Zuspieler umfunktioniert.

Insgesamt hatten sich zwölf Männermannschaften für das Turnier gemeldet.
In unserer Gruppe hatten wir es zunächst mit Rüsselsheim, Kalbach I und Idstein zu tun. Gespielt wurden jeweils zwei Gewinnsätze. Der Gewinner erhielt drei Punkte. Bei Unentschieden erhielten beide Teams ein Punkt und das Team mit mehr Ballpunkten, bekam einen zusätzlichen Punkt.

ES GEHT WIEDER LOS !!!!!!!

Am 26.08.2013 beginnt wieder offiziell die Trainingssaison der Herren 1 & 2 unserer Volleyballer.

Trainingszeiten:

Montags - 20:30 bis 22:30 Uhr

Mittwochs - 20:00 bis 22:00 Uhr


bei Interesse einfach vorbeischauen oder kurze Mail an mich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.