Volleyball Termine  

19.Jan @ 15:00 - 21:00
Eintr. Wiesbaden 3 - TV Idstein 2 - Damen 2
19.Jan @ 20:00 - 23:00
Damen 1 - FSV Bergshausen
20.Jan @ 14:00 - 18:00
TV Biedenkopf - Herren 1
26.Jan @ 20:00 - 23:00
Herren 1 - TUS Kriftel 2
27.Jan @ 13:00 - 14:00
SSC Bad Vilbel 2 - Damen 1
09.Feb @ 14:45 - 15:45
DSW Darmstadt - Herren 1
   

Komm, wir fahren schnell nach Hocheim zur Bescherung

Kurz vor Weihnachten begann nun unsere Rücksaison und das bei Hochheim. Niemand konnte bis dato ahnen, das es dort bereits Geschenke gab. Leider hatten wir unsere Geschenke vergessen, denn es war ja noch nicht Weihnachten.

Wie immer musste die TGN mit der Notbesetzung zum Spieltag fahren. Zwei Leute konnten nicht. Wir fuhren also mit sieben Mann und jeder Menge Motivation nach Hochheim. Es erwartete uns ein sehr motivierter Gegner, der uns noch in der Hinrunde geschlagen hatte.
Wir hatten daher noch eine Rechnung zu begleichen und Hochheim wollte dagegen die Chance nutzen, um zwei weitere Punkte gegen uns zu sammeln. Genau die richtige Mischung für ein spannendes Spiel.

Als der erste Satz begann, merkten wir von Beginn an, das Hochheim heute nicht nicht topform war. Die Herren 1 hatten keine Mühe sich Punkte zu erkämpfen. Hochheim schaffte es tatsächlich, das die meisten Ballverluste durch Eigenfehler verursacht wurden. Die Angreifer der Herren 1 froren buchstäblich auf ihren Positionen ein, da sie nichts zu tun hatten. Angaben reichten aus, um den Gegner unter Druck zu setzen und einen Punkt nach dem anderen zu machen. Der erste Satz ging mit riesigen Vorsprung an die Herren 1 der TGN.

Im zweiten Satz konnte Hochheim kurz mithalten. Dann gab es wieder eine Angabenserie nach der anderen.
Die TGN brauchte nur noch die Angriffe des Gegners blocken oder holte sich die durchkommenden Bälle in der Abwehr. Wieder ging der Satz ohne weitere Probleme an die TGN. Es stand jetzt 2:0 und natürlich war klar, das jetzt Hochheim sich noch mal aufrappeln könnte. Auf der Nauroder Seite gab es daher eine klare Ansage, kein Überdrehen oder kein leichtfertiges Spiel.

Der dritte Satz fing an wie gedacht. Hochheim wollte sich kurz aufbäumen. Auf Nauroder Seite war man jedoch auf alles vorbereitet. Zwar hatten wir ein kleines Tief, doch dieses war so schnell vorbei, wie es gekommen war.
Die Herren 1 fanden in ihr altes Spiel zurück und Hochheim hatte nix, was sie dagegen unternehmen konnten.
Mit klaren Vorsprung holte sich die TGN den dritten Satz und somit auch den Sieg gegen Hochheim.

Es spielten: Thomas, Ronny, Lenni, Tim, Icke, Oli und Alberto
Ergebnis: Spvgg Hochheim - TG Naurod 0:3 (-15, -11, -11)

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.