Mix Turnier war ein voller Erfolg

 

Am Samstag den 13.10.12 hatten die Herren 1 zu einem kleinen internen Mix Turnier geladen und um das hier schon mal vorweg zu nehmen , es war ein voller Erfolg. Am Anfang hatte wir mit max. 20 Leuten gerechnet, doch es kamen und kamen immer mehr, so das unsere Turnierleitung, verkörpert durch Teddy, ziemlich ins schwitzen kam. Mit einmal standen 35 Leute ( Herren 1, Herren 2, Damen 1, Damen 2, Damen 3, Hobbys und Extern Spezial Guest)  in der Halle die alle spielen wollten und wir hatten nur ein Feld, da war jetzt Improvisation gefragt, den wir wollten Pausen so kurz wie möglich halten und der Spielanteil sollte dabei auch nicht außer acht gelassen

werden. Mit einem 1 Satz Spiel und jeder gegen Jeden Modus, starteten wir in die Vorrunde. Doch bevor sich die Teams beweisen sollten, mussten erstmal Teams gebildet werden. Nach Prinzip des Zufalls und durch eine Lottofee, wurden zuerst die Teams gelost, danach mussten die Teams im ersten Wettstreit des Tages, sich einen Teamnamen ausdenken, der irgendwas mit Getränken zu tun haben musste. Da auch für den kreativsten Namen ein Preis aus stand, war dies schon mal die erste Challenge des Tages. Nun durfte es aber losgehen, Virgin Blockada, Schnapsdrosseln, Pina Blockada, Mai Tai und Pangalaktische Donnergurgler kämpften nun um jeden Punkt, zwar dauerte es bei jeder Mannschaft, bis Aufstellung und Abstimmung passten, doch dann mußte jeder Punkt hart erkämpft werden. In vielen echt engen Sätzen konnten sich Mai Tai und die Schnapsdrosseln von Anfang an am besten durchsetzen. Die anderen Teams hatten halt einfach nur etwas weniger Spielglück. Als die Vorrunde rum war, durften nun die Pangalaktischen Donnergurgler gegen Virgin Blockada, um den 4. Platz kämpfen. Der Satz war hart umkämpft und beinahe hätte es auch die Sensation gegeben, den Virgin Blockada, lag in Führung und hätte die eigentlich stärken Pan….gler geschlagen. Doch diese machten zum Schluß weniger Fehler und konnten sich dann doch noch durchsetzen. Im Anschluss spielten die 3 Teams die vorher auf den ersten 3 Plätzen lagen um Platz 1, aber auch hier setzten sich wieder einmal das Team Mai Tai durch und somit wurden sie auch verdient Turniersieger. Die Schnapsdrosseln landeten auf Platz 2 und die Pina Blockada auf den 3. Platz.

Das Turnier war fertig, die Platzierungen ausgespielt, nun gab es im Anschluss die Siegerehrung und die Wahl des kreativsten Team-Namen. Die Pangalaktischen Donnergurgler, konnten hier nun auftrumpfen und gewannen wenigstens dieses Challenge.

Und weil der Tag so schön war um nach Hause zu gehen, startete im Anschluss die Players Party, der Herren 1….auch hier wurde wieder bis in den frühen Morgen gefeiert.

 

Teams/Mitspieler

Virgin Blockada            Schnapsdrosseln            Panga…gler           Pina Blockada              Mai Tai

Ronny (H1)                 Tim (H1)                     Alberto (H1)            Icke (H1)                 Teddy (H1)

Patrick (H2)                 Aaron (H2)                 Dierk (H2)                Werner (H2)            Chrissi (H1)

Claudia (D1)                Sina (D1)                    Katja C. (D1)           Becky (D1)              Denise (D1)

Jana (D2)                    Alexa (D2)                  Katrin (D2)               Kik (D2)                  Kimi (D1)

Katja (D3)                   Rebecca (D3)             Alina (D3)                 Jihane (D3)             Manu (D1)    

Gloria (HO)                  Rolf (HO)                    Roland (HO)             Thomas S. (HO)      Thomas (HO)

Caro (EX)                    Kai (EX)                      Sepp (EX)                 Haiko (HO)              Eckart (HO)

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.