Volleyball Termine  

04.Apr @ 19:30 - 21:00
Trainermeeting Volleyball Herren
05.Apr @ 19:30 - 21:00
Trainermeeting Volleyball Damen
13.Apr @ 11:00 - 14:00
Beachfeldreiningung
13.Apr @ 14:00 - 16:00
Abteilungsversammlung Volleyball
15.Jun @ 10:00 - 17:00
Hobbyturnier
15.Jun @ 17:00 - 23:45
Abteilungsfeier Volleyball
   

Quick & Dirty 

Diesmal musste keiner soweit fahren, denn der Spieltag fand zu Hause statt. In unserer Naurodfeste wollten wir es nun allen beweisen, dass auch unser Sieg gegen Hochheim keine Eintagsfliege war, sondern, dass es sich hier wirklich um eine stabile Mannschaft handelt, die hier um die oberen Plätze mitreden kann. Unsere Gegner waren TuS Nordenstadt  und TG Zeilsheim. TuS Nordenstadt, die ich persönlich als sehr stark einschätzte, sollte es nun beginnen. Da ahnte noch niemand, dass dies einer der schnellsten Spiele werden sollte, die wir je bestritten hatten.


Der 1. Satz begann und Nordenstadt fing gleich mal mit einer Serie von Punkten, wir wiederum rannten wie aufgescheuchte Hühner auf dem Feld rum und machten ein Fehler nach dem anderen. Ich persönlich dachte mir „ ist zwar doof, aber sobald hier alle wach sind geht’s los“ na ja es dauerte auch nicht lange und die Herren 1 liefen langsam warm. Mit druckvollem Aufgaben und einem immer stärker werdenden Block fing die Aufholjagd an. Nordenstadt die nun unter Druck geritten verhaspelten sich in viele Eigenfehler und wir brauchten zum Schluß fast garnix mehr machen, Nordenstadt verlor für uns den Satz. Nun völlig Überrascht dem Gegner so zugesetzt zu haben, gab es für die Herren 1 nur eins und das war ein Sieg. Im 2. Satz fingen die Herren 1 an von Anfang an Druck zu machen, Nordenstadt machte zwar hier und da einige Punkte, aber das interessierte nicht weiter, mit einer sehr geilen Annahme und Abwehr durch Tim, konnten wir nun ein wenig am Netz zaubern und holten uns so viele klare Punkte, das auch der 2. Satz uns gehörte. Im 3. Satz musste man zwar aufpassen dass man nun nicht überdreht oder zu leichtfertig aufs Feld geht. Aber durch die beruhigenden Worte unseres Mental-Coach Becky ( irgendwie hat hier im Team jeder einen Job abbekommen), konnte dies verhindert werden. Der 3. Satz war eigentlich eine Fortsetzung des 2. Satzes, Nordenstadt nun komplett gebrochen, war jetzt nur noch damit beschäftigt uns den Ball rüberzurollen, damit wir die nächste Angabe machen konnten. Was wiederum bedeutete das wir uns auch den 3. Satz und den Sieg gegen eine Mannschaft holten, bei der wir mit mehr Gegenwehr gerechnet hatten. Vielleicht lag es auch einfach daran, das die Herren 1 nach dem Spiel feiern gehen und nicht davor :o)
Nun das war jetzt erst der erste Streich an diesem Tag, den wir hatten noch ein 2. Spiel zu bewältigen und egal wie das Einschlagen nun ausfällt, zeigt sich doch erst im Spiel, wer es denn wirklich drauf hat, bzw. gut eingespielt ist.
Der 1. Satz lief gut für die Herren 1, mit guten Standards machten wir Punkt für Punkt. Auch wurden nun einige Variationen gespielt die dem Gegner zusätzlich moralisch schwächten. Das wir ohne große Probleme uns den 1. Satz  holten. Die Moral von Zeilsheim wurde im 2. Satz richtig sichtbar, da unser Igel gleich mal am Anfang des Satzes eine Angabenserie von 11 Punkten hinlegte. Nun wurde das Spiel auch etwas einseitig und die Herren 1 zogen ein wenig die Bremse an und brachten den Satz auch mit weniger Druck auf den Gegner nach Hause. Vor dem 3. Satz bedurfte es zwar noch einige Worte damit, die Spiellust nicht zu sehr einbrach, aber auch diesen Satz holten wir uns, ohne je Gefahr gelaufen zu sein, den Satz abzugeben.

Mit einem 3-0, 3-0 Sieg, war das alles mehr als nur ein zufrieden stellender Spieltag. Die Herren 1 hatten wieder einmal bewiesen, das sich Training und ein Teamzusammenhalt auszahlt.

Herren 1 werden unterstützt von:

Glöser Acker & Hechmat      (Anwaltskanzlei)

   
© Turngemeinde 1890 Naurod e.V.